Sonntag, 8. August 2010

Ich kanns kaum glauben / I can hardly believe it

Das Teil ist im Prinzip fertig. Im Prinzip deshalb, weil ich den letzten kleinen Teil der Kapuze nochmals machen muss, er ist ein bisschen labberig. Das hindert mich aber nicht dran, das Teil in den Schrank statt die UFO-Kiste zu stecken, ich brauchs erst auf Guernsey und das Ganze wird mich vielleicht eine halbe Stunde Reparatur kosten. Auf Taschen habe ich im Moment keine Lust mehr, ich bin jetzt mit Mohair bedient für die nächsten paar Jahre. Ich weiß wieder, warum ich dieses Fusselzeug nicht mag, es verstrickt sich wirklich übel. Ansonsten ist das natürlich ein Teil, was sich mit Nadelstärke 6 wirklich rasch stricken lässt.

Und die beste Nachricht ist die lange Fertig-Liste und die recht kurze WIP- und UFO-Liste. Ich bin wieder unter 10 und ich habe jetzt nur noch Sachen, die ein bisschen länger brauchen zum fertig Machen. Finde ich auch okay.

Was habe ich gelernt von dem Ritt die letzten zwei Wochen? Nunja, es ist sehr viel effizienter, wenn man immer nur an einem Teil strickt und nicht versucht, alles gleichzeitig zu machen. Vielleicht kann ich das ja eine Weile fortsetzen. Das nächste ist jetzt die Fair Isle Jacke (wenns nicht grade wieder brüllend heiß wird), weil das eine Auftragsarbeit ist. Ich hab mal sehr hoffnungsfroh meine WIP-Liste so nummeriert, wie ich sie abarbeiten möchte. Ich hab da jetzt auch Lust drauf, das Beenden von Projekten macht wirklich Spaß, auch wenn ich den Prozess normalerweise auch sehr genieße. Naja, mal sehen, wie lange meine Vorsätze anhalten.

Achso, und fast hätte ich es vergessen: Weiter unten gibts das neueste Bild.

The thing is basically done. Basically, because I'll have to re-do the middle bit of the hood, which is a bit sloppy. This doesn't hinder me from putting into the wardrobe instead of the UFO-box, I'll need it on Guernsey and it will take me about half an hour to fix. I'm not very enthusiastic to add pockets, I've had enough of knitting mohair for the next few years. I remember now why I don't like this fuzzy stuff, it knits really awfully. However the thing is a quick knit with needle size 6mm.

And the best news is the long "Finished"-list and the quite short project lists. I'm below 10 and all those projects will take a bit longer to be done, which I find perfectly fine.

What have I learnt from this rush? Well, it's a lot more efficient to knit one thing at a time instead of trying to do all at once. Maybe I'm able to proceed that way for awhile. The next will be the fair isle cardigan (unless it's getting swelteringly hot again), since this is a commission. In hopes of this new strategy I gave my projects numbers of priority. I'm looking forward to those, getting things done is real fun, even though I usually cherish the process of making them also. Well, we'll see how long my intention lasts.

Oh, and I almost forgot: Here's the latest picture.

Kommentare:

  1. Oje, ich habe da auch eine Jacke, die im Prinzip fast fertig ist (es ist nur noch ein Ärmel einzusetzen), und das schon seit Monaten ... ;)

    Viele Grüße
    Jinx

    AntwortenLöschen
  2. Stimmt, eigentlich bin ich ein bisschen unsauber damit, das Teil als "fertig" zu erklären ...

    Ich werde in mich gehen und das Teil möglichst schnell von "im Prinzip fertig" zu "fertig" mutieren zu lassen.

    Wie wärs mit einem Wettbewerb?!?

    AntwortenLöschen

Du kannst auch ohne google-Konto kommentieren. Einfach bei Identität "Name/URL" oder "Anonym" wählen, dann geht das. Und ich veröffentliche natürlich alles außer echtem Spam.