Sonntag, 25. September 2011

Weckruf | Wake-up Call

Ich habe grade einen akuten Anfall von Startitis. Deshalb ist es bestimmt gut, mir mal Bilder von allem vor Augen zu halten, was ich grade am Start habe. Deshalb heute mal meine Projektitis mit wenig Erläuterungen.

I'm in a desperate state of startitis. Therefore it's certainly helpful to show myself all the things I'm working on. Therefore today there are some images of my projectitis with few explanations.

Eine Jacke aus Kauni mit Perlen. Habe ich noch im Urlaub angefangen, weil ich mich verlangsamen wollte. Ist offensichtlich zu langsam. Die Perlen nehme ich nicht mit Häkelnadel auf, sondern ganz einfach mit Nadel und Faden.

A cardigan out of Kauni with beads. I started this one on holidays, since I wanted to slow myself down. Didn't work really. I'm not using the crochet hook for the beads, but plain needle and thread.

Guernsey aus Guernsey von Guernsey. Das Garn heißt Guernsey, ich habe es auf Guernsey gekauft und stricke eine Guernsey-Jacke. Kein vorgegebenes Muster, ich habe mir selbst etwas überlegt. Das Besondere ist eine sehr dünne Nadelstärke, damit das Ding wirklich dicht wird.

Guernsey out of Guernsey from Guernsey. I bought the yarn (Guernsey) on Guernsey and I'm knitting a Guernsey cardigan. No given pattern, I figured this out myself. The special thing is a quite tiny needle size, so this will be really dense.

Ellington Socken: Ein ziemlich kompliziertes Muster, da habe ich mehrfach neu angefangen. Im Moment habe ich keine Lust auf Socken. Garn ist wunderbar, Shibui Stakkato. Ich habe das schon auf Guernsey angefangen, jetzt liegt es grade etwas vor sich hin. Wird schon noch.

Ellington Socks: Quite a challenging pattern, I re-started several times. I'm not much into socks at the moment. Yarn is beautiful, Shibui Stakkato. I started those on Guernsey also, at the moment they're not my thing to do. But it will be for certain.

Moonlight Sonata Shawl zum zweiten. Ich habe den schon einmal gestrickt und er hat mir gut gefallen. Das ist eins der Mitnahme-Projekte, ich brauche zwar das Chart, aber die Wiederholungen sind unkompliziert. Da bin ich am Weitesten, vermutlich noch drei, vier Wiederholungen und es ist fertig.

Second Moonlight Sonata Shawl. I knitted that before and liked it a lot. This is one of my projects to take along, I'm needing the chart, but the repetitions are not very complicated. This as proceeded furthest, maybe three or four repeats and it is done.

Etwas wie Mermaid. Diese Jacke habe ich letzte Woche angefangen, sie macht sehr viel Spaß. Ich stricke weder die Mermaid-Version noch die Garnstudio-Anleitung. Ich nehme die Idee und rechne mir alles selbst zurecht. Mein Schößchen ist beispielsweise viel kleiner als das, was jeweils bei Mermaid und Drops angegeben ist. Das soll nicht so glockig werden. Garn ist Drops Alpaca, davon habe ich so viel, dass ich das mal etwas abbauen wollte. Abgesehen davon ist es schön weich. Ich stricke mit doppeltem Faden.

Something like Mermaid. I started this cardigan last week and it's a lot of fun. I'm knitting neither Mermaid nor the similar Drops pattern. I took the idea and calculate, what is necessary. So my peplum will be much smaller than the ones from Drops and Hanne Falkenberg, I don't want it to flare too wide. Yarn is Drops Alpaca, I've got loads of this, so I wanted to get going on the yarn. Apart from that it is wonderfully soft. I'm knitting with two strands.







Abgesehen von diesen Projekten habe ich natürlich noch jede Menge anderes, das ich hier schon gezeigt habe. Damit der Schock groß genug wird, gibts davon auch die Bilder, aber jetzt ohne Kommentar. Alles zusammen sind das elf Projekte. Nicht eingerechnet die diversen simplen Socken, die hier noch rumliegen. Und mein Auftrag ist noch nichtmal angefangen, den ersten Versuch musste ich ribbeln. Ich sollte aufhören zu posten und an die Stricknadeln gehen. Bis dieser Tage.

Apart from those projects I've got lots of other projects I already showed here. In order to give me a proper shock I'm posting the pictures again, but without any comment.  Altogether these are eleven projects. Not counting diverse simple socks lying around here. And my commission isn't even started, I had to frog the first attempt. I should stop blogging and get to my knitting needles. See you these days.




Kommentare:

  1. Und ich dachte immer...Mensch - die Nanika ist so diszipiniert!!!Strickt immer erst eine Sache fertig, bevor sie ein neues Projekt beginnt. Maximal ein oder zwei Sachen gleichzeitig am Start. Hab'ich früher echt geglaubt. Danke, das du mein Weltbild wieder zurecht gerückt hast, und ich mich in guter Gesellschaft weiß ;o)
    Lieben Gruß
    Anette

    AntwortenLöschen
  2. Ach Du lieber Himmel! Ich und Disziplin?!? Jessas, nein. Denk doch an den unglaublichen Vorrat, den ich völlig undiszipliniert und sehr lustvoll angesammelt habe *hmpf*

    Okay, im Strickcafé hab ich meist nur eins dabei, weil mich alles andere überfordert, aber daheim schlummern unglaublich viele Projekte. Das Schlimme ist, ich habe auf alle, alle Lust und kann mich nicht für eins entscheiden. Deshalb stricke ich oft an dreien an einem Abend. Immerhin mache ich die Sachen fertig, wenn auch nicht hintereinander, sondern halt durcheinander.

    Wenn ich Fertigmachitis kriege, hats meist das erwischt, das am Weitesten gediehen ist. Aber im Moment bin ich davon leider ziemlich weit entfernt. Wobei, die eine Winterjacke könnte ich ja mal ... geht Projekt suchen ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Das ist natürlich auch eine gute Idee
    - an einem Abend an mehreren Projekten im Wechsel zu stricken!
    Dann verliert man das einzelne nicht so ganz aus den Augen. Was das angeht funktioniert mein Verdränungsmechanismus nämlich ausgsprochen gut - leider!
    So, und jezt muss ich die Besitzerin der "großen Mütze" füttern gehen ;o)
    Lieben Gruß und bis bald
    Anette

    AntwortenLöschen

Du kannst auch ohne google-Konto kommentieren. Einfach bei Identität "Name/URL" oder "Anonym" wählen, dann geht das. Und ich veröffentliche natürlich alles außer echtem Spam.