Montag, 14. Mai 2012

Pause | Break

Ihr habts natürlich gemerkt, dass hier grade nichts vor sich geht. Der Grund sind die Rückenschmerzen, die zeigen, ich habe mir in letzter Zeit etwas viel zugemutet. Deshalb muss ich da jetzt dran und hier Pause machen.

Bis möglichst bald :-)

You realized of course that nothing has been going on here for quite a while. This is due to my back, which is still hurting awfully. Its my sign that I overdid my tasks a bit. Therefore my task is to deal with this. So there will be a little break here, okay?

See you as soon as possible :-)

Kommentare:

  1. Ach je - gute Besserung!
    Viele Grüße!
    Jana

    AntwortenLöschen
  2. Oh das ist blöd. Ich wünsche dir schnelle Besserung und hoffentlich mal weniger Stress.
    Lieben Gruß Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo

    Ich hab keinerlei Erfahrung mit Kommentaren und hoffe daher, dass meine Frage hierher passt.
    Ich bin bei der Suche nach Tüchern über Ihren Eintrag mit dem "Rainbow Pi are Square" gestolpert und bin sehr begeistert von dem Tuch (das sieht großartig - aber auch nach viel Arbeit- aus).
    Jetzt suche ich nach der Anleitung - nur leider geht der Link nicht mehr. Wissen Sie, ob das Muster auch in einem Buch veröffentlicht wurde oder war es nur über den Link zu beziehen?

    Mit freundlichen Grüßen
    zwoelfe

    Ich hoffe Ihrem Rücken geht es wieder besser :)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elisabeth, entschuldige bitte, dass es so lange gedauert hat mit der Antwort.

    Das Muster ist eigentlich das Tuch "Pi Are Square" von Elizabeth Zimmermann, veröffentlicht in dem Buch "Knitting Around". Das Muster, das ich benutzt habe, war von jemand, die einfach ein Lacemuster in die Teile reingestrickt hat, wo man nicht zunimmt. Insofern, wenn die Konstruktion des Ganzen klar ist (und sie ist ziemlich logisch, wie alles bei Elizabeth Zimmermann), kann man für diese Teile selbst aus einem Musterbuch ein schönes Lacemuster suchen. Wichtig ist nur, dass es auch mit kraus rechts funktioniert. Blattmuster beispielsweise hauen nicht hin, weil sie durch rechts-links-Muster betont werden. Aber normale Lochmuster gehen eigentlich fast alle. Ich stricke grade selbst wieder an so etwas, da habe ich schlicht aus einem der Barbara-Walker-Bücher schöne Muster rausgesucht und dort eingesetzt. Geht auch :-) Viel Glück und Spaß. Abgesehen von den ungefähr 780 Maschen am Ende des Gestricks, die dann mit einer schier endlosen schönen Kante versehen werden müssen, macht das wirklich sehr viel Spaß.

    AntwortenLöschen
  5. Ah, und Jana und Sabine natürlich vielen Dank für die guten Wünsche. Sie haben sich gelohnt :-)

    AntwortenLöschen

Du kannst auch ohne google-Konto kommentieren. Einfach bei Identität "Name/URL" oder "Anonym" wählen, dann geht das. Und ich veröffentliche natürlich alles außer echtem Spam.